Amelie Barth

Amelie Barth ist in München aufgewachsen. Von 2013-2017 absolvierte sie ein Schauspielstudium an der Folkwang-Universität Bochum. Während des Studiums war sie bereits am Theater Dortmund in DIE BORDERLINE PROZESSION (Regie: Kay Voges) zu sehen. Anschließend arbeitet sie freischaffend mit Auftritten an diversen Häusern in Köln und im Ruhrgebiet, u. a. Theater der Keller, Tanzfaktur, FFT Düsseldorf, Theater an der Ruhr Mülheim. Seit 2019 pflegt sie eine intensive Zusammenarbeit mit dem Kollektiv PULK FIKTION, in der sie zuletzt die Produktionen HIERONYMUS und ROBIN UND DIE HOODS spielte. Parallel zur Bühnentätigkeit ist sie Sprecherin beim WDR und DLF und schreibt eigene Musik.

Wirkt mit an ...

22.10.2022 18.00 Uhr
Junges Theater
Kleines Haus
25.09.2022 15.00 Uhr
Junges Theater
Studio
17.03.2023 19.30 Uhr
Junges Theater
Kleines Haus
12.11.2022 15.00 Uhr
Junges Theater
Großes Haus
11.02.2023 19.30 Uhr
Junges Theater
Kleines Haus