Mark Roy Luykx

Mark Roy Luykx stammt aus Leiden, Niederlande, und studierte Musiktheater am Fontys-Konservatorium in Tilburg bei den Gesangslehrern Edward Hoepelman und Ingrid Zeegers. Bereits während seines Studium wirkte er in zahlreichen Produktionen in Oper und Musiktheater mit. Seitdem war er in Musicalproduktionen in Deutschland und den Niederlanden zu sehen, u.a. in Tanz der Vampire in Oberhausen (Cover Herbert), in Anastasia in Stuttgart (Cover Dimitri und Gleb), in The War of the Worlds (Parson Nathaniel), in Das Phantom der Oper in Oberhausen (Cover Monsieur Andre, Monsieur Reyer und Passarino) und in The Electric Flute als Tamino in der Opera Spanga. Im Jahr 2021 feierte er als Toni in Bernsteins West Side Story bei den Seefestspielen Bad Mörbisch sein Österreich-Debüt und ging anschließend mit Titanic – Das Musical auf Tour durch die Niederlande. In dieser Spielzeit tourt Mark Roy Luykx ebenfalls mit dem bekannten Musical Les Miserables (Enjolras) durch sein Heimatland – vor allem aber übernimmt er am Theater Münster als Alex Dillingham eine der Hauptrollen in Andrew Lloyd Webbers Musical Aspects of Love.

Wirkt mit an ...

26.10.2022 19.30 Uhr
Musiktheater
Großes Haus