Yoh Ebihara

Yoh wurde 1994 in Japan geboren und begann seine Ausbildung in Kobe, Japan, an der Sadamatsu Hamada Ballet School. Um sein Studium in Klassischem Tanz abzuschließen, verließ er seine Heimat um an die Staatliche Ballettschule Berlin zu gehen. Es folgten Engagements als Solist an das Theater Chemnitz und an das Theater Ulm. Yoh arbeitete bislang mit Choreografen wie Anthony Missen, Luciano Cannito, Pablo Sansalvador, Yuki Mori und Frank Fannar Pedersen zusammen. Mit der Spielzeit 2022/23 ist er als festes Ensemblemitglied am Theater Münster engagiert.