Sonstiges

Drama, Disko & Diskurs

Das Dramatiker*innen-Duo Sokola/Spreter bestreitet in dieser Spielzeit die Hausautor*innenschaft am Theater Münster. Diese findet ab nun als feste Kooperation zwischen dem Studiengang Szenisches Schreiben der UdK Berlin und der Schauspiel-Sparte statt. Im Mai kommenden Jahres feiert Sokola//Spreters Anthropozän-Theater-Krimi Farn Farn Away über das (mögliche) Ende der Menschheit im Studio Uraufführung. Bis dahin präsentiert das schreibende Duo mit Schauspieler*innen in offenen Werkstatt-Veranstaltungen der Stadt Münster seine Arbeit am Text, Gedanken und der Akustik-Gitarre. Ivana Sokola und Jona Spreter geben in dieser Auftakt-Veranstaltung erste szenische und musikalische Einblicke in ihre Arbeit.

 

Mit Sokola//Spreter und Clara Kroneck

Moderation Tobias Kluge